Das Bündnis

Als loser Zusammenschluss  aus Bürgerinnen und Bürgern, welche sich in verschiedenen Verbänden und Vereinen, Parteien, Gewerkschaften und kirchlichen Organisationen engagieren, aber auch ohne eine solche Mitgliedschaft unser Bündnis durch Ihre wertvolle Arbeit bereichern, stehen wir für eine demokratische, gerechte und vielfältige Gesellschaft und deshalb gegen rechtsextreme Einstellungen, Gruppen und Parteien. Wir sind fester Partner aller, die sich an friedlichen, gewaltfreien und vielfältigen Aktionen gegen Rechtsextremismus beteiligen. Es sind alle willkommen und zur Zusammenarbeit eingeladen, die unser Selbstverständnis anerkennen und es aktiv unterstützen möchten.

In den vergangenen Jahren beteiligen wir uns an verschiedenen Aktionen wie dem jährlichen „GehDenken“ an der Marienkirche in Sangerhausen und gestalten selbst verschiedene Veranstaltungen im Raum Sangerhausen. Es handelt sich hierbei um Gedenkveranstaltungen, Info-veranstaltungen und durch verschiedene Demonstrationen Zeichen der Demokratie.