Begegnungsstätten

Interkulturelle Begegnung und Unterstützung

Vielfalt ist ein hohes gut, genau wie die Solidarität gegenüber Menschen, welche aus aufgrund verschiedener Krisen aus ihren Ländern flüchten mussten und müssen. Es gilt der Grundsatz „we are all human“ – Wir sind alle Menschen.

Die OASE ist ein Projekt zur Unterstützung von Flüchtlingen und alle Menschen, welche Unterstützung benötigen – egal ob es um ihre Freizeitgestaltung oder einfach ein offenes Ohr geht. Wir laden alle Menschen ein erfolgreich für die Verständigung und Solidarität untereinander zu werben – für eine friedliche Welt in der es egal ist, welche Hautfarbe man hat, welche Religion man lebt und welcher Herkunft man ist.

Weiterhin möchten wir zukünftig auch kleine kulturelle Anlässe innerhalb der Räume des alten Cafe’s anbieten, um ein breites Spektrum in eine andere Welt einzuladen und zu übergreifenden Gesprächen zu bewegen.

Übersicht über die grundsätzlichen Aufgaben der Begegnungsstätten:

  • Hausaufgabenhilfe für Jedermann
  • Unterstützung und Begleitung von Migranten
  • Hilfe in alltäglichen Lebenslagen
  • Unterstützung bei Arzt und Behördengängen
  • Unterstützung bei Freizeitangeboten
  • Unterstützung im Wohnungsmarkt
  • Verweisberatung

Nähere Informationen zu den Besonderheiten der Begegnungsstätten, sowie jeweiligen Angeboten finden Sie über das Menü.

Für die OASE in Sangerhausen, wie auch in Eisleben gilt jedoch folgendes zu beachten:
Personen die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören oder der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind, sind von den Veranstaltungen jeglicher Art ausgeschlossen. Die Veranstalter werden ihnen den Zutritt verwehren oder während einer Veranstaltung sie von dieser ausschließen. Der Veranstalter behält sich entsprechendes Hausrecht vor.